Q-Matrix™ Verwaltung – intuitive Werkzeuge für die Datenpflege

 

Es ist kein Geheimnis – je besser die Stamm- und Basisdaten gepflegt sind, desto aussagekräftiger und klarer sind die Ergebnisse der Analysen und Auswertungen.

Dem Erfolg geht immer Arbeit voraus. Wir wissen, dass die Datenerfassung, der Aufbau von Organisationsstrukturen und die Definition von Auswertungsparametern zeitaufwändig und arbeitsintensiv sind. Deshalb haben wir für Q-Matrix™ nützliche Schnittstellen eingerichtet, die Ihnen einen großen Teil dieser Arbeit ersparen können. Über CSV-Importe können viele Ihrer Daten aus Ihren bereits bestehenden Datenbanken übernommen werden.

 

Hierarchische und organisatorische Daten erfassen

 

Neben den organisatorischen Daten Ihres Unternehmens, Ihrer Abteilungen oder Bereiche benötigen Sie auch Mitarbeiterdaten und Informationen zu Planstellen, einzelnen Aufgaben und Aktivitäten. Dank der intuitiven Eingabestruktur von Q-Matrix™ können Sie alle relevanten Informationen hierarchisch eingeben. So behalten Sie immer den Überblick.

Mit der integrierten Benutzerverwaltung von Q-Matrix™ können Sie zudem sicherstellen, dass nur berechtigte Mitarbeiter sensible Daten einsehen und bearbeiten können. Verschiedene Benutzerrollen stellen eine der Sicherheitsstufen von Q-Matrix™ dar. Sie halten alle Schlüssel in der Hand und legen administrative oder positionsabhängige Zugriffsrechte in Q-Matrix™ fest.

 

Was dürfen wir für Sie tun?

Möchten Sie sich in einer kostenlosen und unverbindlichen Online-Präsentation die Q-Matrix™ Software zeigen lassen?

Online-Präsentation buchen

 

Möchten Sie am besten gleich Ihren persönlichen Termin mit unseren Experten vereinbaren?

Termin vereinbaren

 

Q-Matrix™ Qualifikationsmatrix - Stammdatenpflege Ihrer Business Intelligence

Stammdaten – Der Grundstock Ihrer Organisationsentwicklung

 

Verwalten Sie mit Q-Matrix™ die Stammdaten Ihres Unternehmens in einer übersichtlichen und funktionalen Gliederung. Verwenden Sie Q-Matrix™ Verfahren und Prozesse zur systematischen Analyse Ihrer Daten (Business Intelligence).

 

Geben Sie Ihrer Personalabteilung ein mächtiges Wissensmanagement-Instrument an die Hand zum Erkennen von Führungskompetenzen, erfolgversprechenden Weiterbildungen und Entwickeln von Arbeitszeitmodellen.
Verzichten Sie auf das Hinzuziehen kostspieliger Unternehmensberatungen zu Fragen von Qualitätssicherung und Risikomanagement. Lassen Sie Ihre Controller zugreifen auf wichtige Parameter bei Kapazitätsplanung und Innovationsmanagement.

In einer dreistufigen Hierarchie erfassen Sie in der Qualifikationsmatrix die Stammdaten Ihres Betriebes, Geschäftsprozesse, die Unternehmens- und Arbeitsbereiche sowie die einzelnen Arbeitsplätze.

 

Sensible Daten sind verlässlich geschützt

 

Pflegen Sie mit dem Q-Matrix™ Qualitätsmanagementsystem auch die Mitarbeiterstammdaten, die für die Qualifizierung und die Anforderungsüberwachung notwendig sind. Die sensiblen Daten Ihrer Mitarbeiter sind unter anderem durch verlässliche Benutzer- und Zugriffsbeschränkungen geschützt. Die Stammdaten Ihrer Unternehmensorganisation sind nur für Administratoren und die Personalabteilung einsehbar.

 

Stammdarbeitsplätze und indivuduelle Anforderungsprofile

 

Erfassen Sie für Ihre Mitarbeiter, aber auch für Schichten, Gruppen und Teams, arbeitsplatzspezifische Einzelaufgaben und die dazugehörigen Kenntnisse sowie individuelle Anforderungsprofile. Definieren Sie Ihre Kompetenzhierarchien individuell durch ein auf jeden Arbeitsplatz individuell zugeschnittes Qualifikationsmanagement. Neben dem Stammarbeitsplatz eines Mitarbeiters, können Sie ihm jederzeit weitere Arbeitsplätze zuweisen bis hin zu Multiprojektmanagement Aufgaben.

 

Zielvereinbarungen, Gesprächsprotokolle und Qualifikationsmanagement

 

Hinterlegen Sie in den Mitarbeiter-Details Dokumente, Zielvereinbarungen, Gesprächsprotokolle, Qualifizierungsmaßnahmen und Qualifikationsnachweise. Unkompliziert und übersichtlich arbeiten Sie mit Listen und Formularen zu Einzelaufgaben, Arbeitsplätzen, Kenntnissen und deren Einschätzung in der Qualifizierungsmatrix Ihrer Mitarbeiter.

 

Q-Matrix™ Für das individuelle Informationsmanagement Ihres Unternehmens anpassen

 

Q-Matrix™ lässt sich ganz den Bedürfnissen Ihres Informationsmanagements und den strukturellen Gegebenheiten Ihres Unternehmens anpassen. In den Voreinstellungen errichten Sie sich Ihre Q-Matrix™-Umgebung, in der Sie sich sicher schnell zu Hause fühlen werden.

 

Arbeitsplatz – Einzelaufgaben

 

Ordnen Sie jedem Arbeitsplatz im Unternehmen spezifisch gewichtete Einzelaufgaben zu.

 

In Q-Matrix™ ordnen Sie den Arbeitsplätzen die jeweils zugehörigen Einzelaufgaben zu und bestimmen die Gewichtung der Einzelaufgaben in der Gesamtbewertung Ihrer Mitarbeiter. In einem zweiten Schritt kann, nach der Zuordnung der Einzelaufgaben zu den Arbeitsplätzen, auch direkt die Verknüpfung von Einzelaufgaben mit den jeweils am Arbeitsplatz eingesetzten Mitarbeitern durchgeführt werden.

 

Bewertungsstruktur mit gewichteten Einzelaufgaben

 

In den Stammdaten haben Sie eine Bewertungsstruktur festgelegt. Darauf aufbauend erfassen Sie eine Mindest-Punktzahl-Stufe für jede Einzelaufgabe. Erreicht ein Mitarbeiter die festgelegte Stufe nicht, wird Qualifizierungsbedarf angezeigt. Darüber hinaus lässt sich jede Einzelaufgabe an einem Arbeitsplatz unterschiedlich stark gewichten und bestimmt die Intensität, mit der diese Einzelaufgabe in die Gesamtbewertung eines Mitarbeiters einfließt.

 

Basisdaten

 

Das Q-Matrix™ Qualifikationsmanagement liefert Ihnen detaillierte Informationen über den Qualifikationsstand Ihrer Mitarbeiter und alle Qualifizierungsaktivitäten Ihres Unternehmens.

 

Die Grundlage dafür liefern die Basisdaten, die Q-Matrix™ erst mit Leben füllen. Sie ergänzen die Stammdaten um maßnahmenspezifische Informationen. Erfassen Sie grundlegende Einstellungen zu Schulungen, Weiterbildungsmaßnahmen und Mitarbeitergesprächen in den Basisdaten.

 

Individueller Maßnahmenkatalog

 

Erstellen Sie mit Q-Matrix™ den Maßnahmenkatalog zur Qualitätssicherung Ihres Unternehmens, und legen Sie Standardmaßnahmen, wiederkehrende Maßnahmen, Intervall-Maßnahmen und Einzelmaßnahmen für Ihre Mitarbeiter, Mitarbeitergruppen, Abteilungen, Arbeitsplätze oder Unternehmensbereiche fest.

 

Arbeitspaltzanforderungen definieren

 

Jeden Arbeitsplatz richten Sie so ein, dass Sie grundlegende und vertiefende Kenntnisse, die Sie bei einem Mitarbeiter für die Tätigkeit an diesem Arbeitsplatz voraussetzen, im Vorfeld definieren. Legen Sie mit dem Einpflegen von Stammdaten den Grundstein für das Identifitzieren von Führungskompetenz, Eignung zum Multiprojektmanagement, festlegen von Maßnahmen zur Weiterbildung uvm.

 

Bildungsmassnahmen organisieren

 

Die Maßnahmenverwaltung zum Qualifikationsmanagement ist die Kernfunktion von Q-Matrix™ für die Arbeit mit Bildungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen. Sie können eigene passgenaue Maßnahmen erstellen, editieren und ihren Status überwachen.

Spezifische Maßnahmen bzw. Schulungen oder Gespräche planen Sie aufgrund der Informationen aus der Qualifikationsmatrix. Ordnen Sie die Maßnahmen Ihren Mitarbeitern je nach Notwendigkeit zu. Legen Sie die Schulungsdauer konkret fest oder erfassen Sie jährlich zu erreichende Soll-Stunden für die Weiterbildungsaktivitäten jedes Mitarbeiters. Sie können die Fortschritte überwachen und nach erfolgreichem Abschluss die Maßnahmen archivieren.

 

Beauftragungen im Überblick

 

Behalten Sie auch alle Beauftragungen im Blick. Planen Sie die jeweils notwendigen Lehrgänge und Aktualisierungen zur Weiterbildung für die Beauftragten in Sachen Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Gefahrgut oder alle weiteren im Unternehmen eingesetzten Beauftragungen.

 

Das Q-Matrix™ Qualifikationsmanagement hilft Ihnen dabei, jederzeit auf optimal qualifizierte Mitarbeiter für Ihr Unternehmen setzen zu können.

 

Jahresplanung

 

In der Jahresplanung von Q-Matrix™ behalten Sie den Überblick über alle Geschäftsprozesse und Maßnahmen zur Organisationsentwicklung Ihres Unternehmens.

 

Geplante, zugeordnete und bereits abgeschlossene Maßnahmen sehen Sie in der übersichtlichen Jahresplanung auf einen Blick. Zahlreiche Filter- und Gruppiermöglichkeiten bringen Ihnen mit nur wenigen Mausklicks alle gewünschten Informationen zu Ihren Mitarbeitern und den zugeordneten Schulungen, Weiterbildungen oder anderen Qualifizierungsmaßnahmen.

 

Q-Matrix™ lässt sich ganz Ihren Bedürfnissen und den strukturellen Gegebenheiten Ihres Unternehmens anpassen. In den Voreinstellungen errichten Sie sich Ihre Q-Matrix™-Umgebung, in der Sie sich sicher schnell zu Hause fühlen werden.

Benutzerverwaltung

 

Die Benutzerverwaltung von Q-Matrix™ bietet Ihnen Funktionen zur sicheren Verwaltung der Anwenderstrukturen.

 

Q-Matrix™ unterscheidet zwischen drei hierarchisch gegliederten Benutzerrollen, die mit verschiedenen Rechten bezüglich der Verfügbarkeit von Systembereichen ausgestattet sind.

 

Die Q-Matrix™ Benutzerrollen

 

  1. Der Administrator kann auf alle Bereiche und Funktionen im Programm zugreifen.
  2. Die Personalabteilung hat nahezu vollen Zugriff auf alle Menüpunkte, nur die Benutzerverwaltung bleibt dem Administrator vorbehalten.
  3. Bereichs-, Abteilungs- oder Teamleiter haben keinen Zugriff auf die Stamm- und Basisdaten sowie auf den Administrationsbereich. Diese Benutzer sehen dann im Auswertungs- und Qualifizierungsbereich nur Mitarbeiter, die ihren jeweiligen Organisationseinheiten angehören.