Tutorial – Beauftragungen

 

Q-Matrix™ ermöglicht Ihnen auch, die Beauftragungen in Ihrem Unternehmen zu verwalten. Schließlich sind Beauftragungen wie Sicherheitsbeauftragte oder Umweltbeauftragte längst gesetzlich vorgeschrieben.

 

1.

Um in Q-Matrix™ Ihre Beauftragungen zu organisieren, legen Sie zuerst in den Basisdaten die Beauftragungstypen an, die es in Ihrem Unternehmen gibt. Eine Beauftragung behandeln Sie im Grunde genau wie einen Arbeitsplatz. Sie legen also erst einmal einen Arbeitsplatz in den Stammdaten an.

Nun kommt die Tabellenspalte Beauftragungstyp ins Spiel: Sie wählen hier aus, welcher Typ von Beauftragung der eben erstellte Arbeitsplatz sein soll. Beispielsweise erstellen Sie einen Arbeitsplatz Sicherheitsbeauftragter und weisen den Beauftragungstypen Arbeitssicherheitsbeauftragter zu.

 

Was dürfen wir für Sie tun?

Möchten Sie sich in einer kostenlosen und unverbindlichen Online-Präsentation die Q-Matrix™ Software zeigen lassen?

Online-Präsentation buchen

 

Möchten Sie am besten gleich Ihren persönlichen Termin mit unseren Experten vereinbaren?

Termin vereinbaren

 

2.

Sehen Sie sich nun die Beauftragungen in den Mitarbeiterdetails an. Nachdem Sie die Ansicht aktualisiert haben, ist die Beauftragung hier eingetragen. Sie können hier nun noch weitere Details zu der Beauftragung angeben, wie beispielsweise den Zeitraum für die Beauftragung und die Abteilung, in der der Mitarbeiter die Beauftragung ausführt.

 

Zurück zur Tutorial-Übersicht